Suchen

Umwelt

Nutzung von Photovoltaikanlagen

Schon seit 2001 ist unser Hallengebäude mit einer Photovoltaikanlage bestückt. Diese Fläche bietet einen optimalen Einfallswinkel und hervorragende Erträge.

pv-anlageundefined.alt.jpg
pv-anlageundefined.neu.jpg

Ende 2016 wurde nun das Dach des Überwinterungsgewächshauses auch mit Photovoltaikmodulen bestückt. Nun produzieren wir auf den Dächern der GartenBaumschule mehr Strom, als im gesamten Jahr verbraucht wird. Wird Strom im Winter, in der Nacht oder an bedeckten Tagen zugekauft, wird dieser auch aus regenerativen Energien gewonnen.

Logische Folge war die Anschaffung unseres ersten Elektrofahrzeugs im September 2016.

Einkaufen und kostenlos Strom tanken

Kunden die mit Ihrem Elektroauto zu uns kommen, können während Ihres Einkaufs kostenlos an unserer Ladesäule Strom tanken. (Typ-2 Stecker ist Voraussetzung).

zoe.jpg

Wildkraut in der Baumschule?

Seit Anfang 2014 haben wir für unsere GartenBaumschule beschlossen, auf Unkrautvernichter (sogenannte Totalherbizide) zu verzichten. Auch werden Sie diese Mittel in unserer Garten-Apotheke nicht mehr finden. Wir sind uns sicher, damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Wir werden in den nächsten Monaten und Jahren unsere Erfahrungen auswerten und die Arbeitsweisen optimieren. Die Ergebnisse stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung, damit auch Sie komplett auf den Einsatz von Unkrautvernichtern verzichten können. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an!

wildkraut.jpg